Suchergebnis

Eleonora Sandulenko, 1972

Spezialisierung auf Executive Coaching und Führungskräfteentwicklung
Dipl.-Psychologin, Trainerin, Dozentin, geschäftsführende Gesellschafterin einer internationalen Trainingsfirma mit Schwerpunkt Interkulturalität. Eleonora Sandulenko führt seit 2010 umfangreiche Trainingsprojekte bei Volkswagen Group Rus, Magna durch und koordiniert als Multiplikatorin Trainer-teams. Bei Bosch-Siemens- Haushaltsgeräte hat sie im Bereich Mitarbeiterführung, Expatriot-und Business Coaching sowie Kompetenzentwicklung mitgewirkt. Sie begleitet Veränderungsprozesse, leitet Führungskräfte-Trainings, interkulturelle Seminare und sorgt für die Implementierung von deutschen Unternehmungssystemen in Russland. Zu Sandulenkos Kunden zählen Knauf, Carl Zeiss, Leitz, Noerr Stiefenhofer & Lutz, InfoWatch, WKO, Kreisel, Hoermann Russia, Engel, Krohne, Liebherr, Komparex, Visteon, Benteler, Heideberger Druckmaschinen u.a.m.. Sie moderiert Workshops von multikulturellen Teams. Wissenschaftlich hat sie am Institut für Psychologie Moskau gearbeitet zum Thema "Psychologische Besonderheiten der Persönlichkeit von Führungskräften in der Post-sowjetunion". Ihre Weiterbildung hat sie u.a. zu Fredmund Malik und zu Schulz von Thun geführt. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von großer Empathie, Klarheit, Erfahrung und Methodengenauigkeit. Sie ist gewinnend und mit ihr kann man nur gewinnen, das wissen zu aller erst ihre Coachees zu schätzen.


Zurück