Suchergebnis

Gerd Schneider, 1957

Der Praktiker unter den Asientrainern - langjährige Vertriebs- und Führungserfahrung in China, Japan und Korea
Dipl.-Kfm., Studium Betriebswirtschaft und Jura - Trainer, Redner, Berater, Gastdozent an Hochschulen, Autor von Fachartikeln und Executive Coach für Ost-Asiengeschäfte mit den Schwerpunkten interkulturelles Verhalten und Verhandlung insbesondere für Südkorea. Gerd Schneider war Mitglied der Wirtschaftsdelegation von Wirtschaftsminister Glos zur Asia Pacific Conference in Korea. Er verfügt über langjährige Vertriebs- und Marketing-Erfahrung in asiatischen Märkten. Er hat 13 Jahre in Ostasien, Nordamerika und Südafrika gelebt und dort in der Industrie als Führungskraft deutscher Tochtergesellschaften erfolgreiche Aufbau- und Restrukturierungsarbeit geleistet. Market Development ist sein zentraler Erfahrungshintergrund. Er bietet folglich nicht nur Interkulturelle Wissenshäppchen sondern ein umfassendes Wissen der Geschäftsbeziehung mit südkoreanischen Geschäftspartnern. Gerd Schneider ist sowohl die Sicht internationaler Konzernzentralen als auch die von mittelständischen Unternehmen und Tochtergesellschaften bestens vertraut. Seine Marktexpertise erstreckt sich neben Korea auch auf China und Japan. Ihm vertrauen namhafte Kunden wie Olympus, Panasonic, Thyssen Krupp, Rolls-Royce, Stihl, Roche und viele weitere mehr. Seine Arbeitsweise ist durch und durch auf den Geschäftserfolg seiner Klienten ausgerichtet, er geht strukturiert, persönlich und beispielreich vor und hinterlässt wichtige Inspirationen und Handlungstipps für seine Teilnehmer. Seine Sprachen sind: Deutsch, Englisch, Japanisch.


Zurück