Suchergebnis

Zeige Benutzer 1 bis 5 von insg. 5 an

<

1


Speaker, Kabarettist und Experte für Stressbewältigung und Burnoutprävention

Qualitätsmanager (Technische Hochschule Winterthur), Unternehmensberater, Speaker, Trainer, Coach mit den Schwerpunkten Burnout-Prophylaxe, Stressbewältigung, Risikominimierung für Führungskräfte und Selbstständige. Die Prävention von Stress und Burnout-Syndrom ist kein Luxus. Gestresste und verängstigte Mitarbeiter sind blockiert in ihrer Leistungsfähigkeit. In der Prävention liegt eine enorme Chance für Mensch und Unternehmen! Peter Buchenau ist Ratgeber, ausgebildeter Trainer, zertifizierter Coach und der einzige Born-out Kabarettist in Deutschland. Seit über 15 Jahren konzentriert sich der ehemalige Krisenmanager auf den Leistungserhalt und die gesunde Leistungssteigerung von Führungskräften und Mitarbeitern in Unternehmen. Er gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Experten zur Früherkennung von Stresssymptomen und Burnout-Syndrom. In seinen informativen und humorvollen Vorträgen, Seminaren, Workshops und in seinem Burn-out-Kabarett klärt er auf und rüttelt wach. Er versteht es, Menschen für ein Thema zu begeistern und zu neuen Taten zu motivieren. 2009 erschien sein erstes Buch: "Der Anti-Stress-Trainer“. 10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit". 2011 folgte „Die Performer-Methode“. 2011 gründet er mit anderen Experten zusammen das Burnout-Zentrum und verlieh seiner Buchidee: „Von Burnout-Betroffenen lernen“, Flügel. Heute ist der Initiator und Mitbegründer des Europäischen Fachverbandes für Stressbewältigung und Burnoutprävention, in der Funktion des Vorstandsvorsitzenden tätig.  [mehr...]

Dr. Dieter Höntsch, 1957
Experte für souveränen Umgang mit stark fordernden Berufskontexten und Führung in der digitalen Welt von morgen

Promovierter Informatiker, zertifizierter Business-Coach und ausgebildeter Wirtschaftsmediator, Vortragsredner, Trainer und Coach, Sinnspruchautor und Selbstverleger. Dieter Höntsch war tätig im universitären Bereich, in der Industrie und in der öffentlichen Verwaltung. Er arbeitete zwanzig Jahre als Führungskraft im mittleren Management mit den Arbeitsschwerpunkten strategische IT-Ausrichtung und Bereitstellung komplexer Softwaresysteme. Zu seinen persönlichen Erfahrungen gehört die Aufarbeitung eines Burn-outs. Mit 58 startete er in die Selbstständigkeit. Freundlich, zuvorkommend, kommunikativ, kompetent schrieb die Sächsische Zeitung über ihn. Für seine Kunden tritt er in die Rolle des kreativen Impulsgebers, des aufmerksamen Zuhörers und des wertschätzenden Sparringpartners. Ihm geht es darum, bei seinen Zuhörern keine Seifenblasen entstehen zu lassen, sondern nachhaltige Veränderungen auf den Weg zu bringen. Was er sagt muss seinem Anspruch auf Praxistauglichkeit genügen. Maßstab dabei ist sein eigener Erfahrungshintergrund. Seine Verbundenheit zu seiner mitteldeutschen Heimat bringt er mit seinem Engagement als Autor und Lionsmitglied zum Ausdruck. In seinen Vorträgen zeigt Dieter Höntsch auf, wie Sie Ihre kognitive und Ihre emotionale Stärke entwickeln und wie Sie sich erfolgreich auf die Anforderungen der digitalen Welt von morgen vorbereiten. Seine Vortragstitel: „Leistungsfähigkeit und Freiräume gewinnen – adieu Frust und Ballast“ „Wo geht’s hier lang in die digitale Zukunft?“  [mehr...]

Dr. med. Hans-Peter Unger
Experte, Autor, Redner für das Thema seelische Gesundheit, Burn-out-Prohylaxe, Umgang beruflichem Stress

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und seit 1997 Chefarzt des Zentrums für seelische Gesundheit der Asklepios Klinik Hamburg-Harburg, Redner, Autor, Experte für das Thema Belastungssyndrom - im Volksmund Burnout. Er war bis 2009 stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für bipolare Störungen (DGBS e.V.) und ist Vorstandsmitglied im Deutschen Bündnis gegen Depression. Herr Dr. Unger ist in der Stiftung Deutsche Depressionshilfe engagiert und hier am Aufbau des Aktionsnetzes Depression am Arbeitsplatz beteiligt. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Depressionsbehandlung, der Zusammenhang von Arbeitswelt, Burn out und Depression sowie die Entwicklung neuer Versorgungskonzepte (Integrierte Versorgung Depression, Tagesklinik für Stressmedizin, Vernetzung betriebliches Gesundheitsmanagement und Versorgungssystem). Herr Dr. Unger ist Autor des Buches „Bevor der Job krank macht“ (Unger/Kleinschmidt, „Bevor der Job krank macht“, Kösel-Verlag, 2006, auch als Hörbuch, Kösel-Verlag, 2008). Er hält Vorträge bzw. führt Seminare und Workshops zu Themen der Arbeitswelt, psychischen Belastungen/ Beanspruchungen und Burnout/Depression bei namhaften großen Firmen und Unternehmen durch. Er ist u.a. Mitglied der Ethik-Kommission der Ärztekammer Hamburg sowie des wissenschaftlichen Beirats des Instituts für Betriebliches Gesundheitsmanagement der AOK.  [mehr...]

Experte für Burnout und Arbeitspsychologie

Diplom-Psychologe (Univ.), ausgebildeter Business Coach, Speaker und Autor des Sachbuch-Bestsellers „Feierabend hab’ ich, wenn ich tot bin. Warum wir im Burnout versinken“ (4. Auflage). Professional Member der German Speakers Association, Betreiber eines Fachblogs zu Coaching und Psychologie. Schöpfer des Begriffs „Struktureller Burnout“ und des INSEL©-Modells. Gefragter Interview-Partner für Medien (TV, Hörfunk, Print): Bayerischer Rundfunk, SWR, Deutschlandradio, Süddeutsche Zeitung, taz etc. Laufend als Referent und Berater mit dem Schwerpunkt Burnout, Arbeitspsychologie und psychologische Führung in Unternehmen tätig. Anders als klassische „motivational speaker“ legt er Wert auf Informationen mit Tiefgang und wissenschaftlichem Hintergrund. Kein „Tschakka-Tschakka“ oder Kratzen an der Oberfläche. Seine Botschaft: Nur mit der Umsetzung (neuro-)psychologischer Erkenntnisse kann „Management von Menschen für Menschen“ im 21. Jahrhundert gelingen!  [mehr...]

Coach/Counselor, Impulsgeber für Menschen mit Führungsverantwortung, Inspiration mit Herz und Verstand

Studium der Betriebswirtschaftslehre, Trainerin, Beraterin, Counselor, Coach mit dem Schwerpunkt Führung. Martina Zimmermann bringt ihre Stärken im Coaching ein in den Bereichen: Personal Empowerment, Zentrierung und Authentizität, wirkungsvolle Führung, emotionale Intelligenz, Stressmanagement, Burnout Behandlung, Veränderungsmanagement, weiblich führen. Ihr Versprechen „Empowering Leaders“ ist gelebtes Programm: sie befähigt Führungskräfte mit innovativen, erlebnisorientierten Methoden aus der eigenen Mitte heraus, klar, souverän, vital und wirkungsvoll zu agieren. Anerkannter Sparringspartner durch fundierte Praxiserfahrung in der Wirtschaft: über 15 Jahre als Unternehmensberaterin im In- und Ausland, umfassende Führungserfahrung, davon über 7 Jahre im Europäischen Managementteam eines großen internationalen Dienstleisters. Eigenständiger Coach und Counselor seit ca. acht Jahren mit Spezialisierung auf das Top Management. Ausbildung zum systemischen Prozessmanager und Coach, EFQM Assessor, Reiss Profile Master (wissenschaftlich basierte Persönlichkeitsdiagnostik), diverse Management Trainings in St. Gallen und INSEAD, Weiterbildung „Werte-Kybernetik in der Unternehmenspraxis“ als Beraterin beim atunis Institut für werteorientiertes Management, „Horse Assisted Leadership“ Weiterbildung in Arizona, USA, bei Linda Kohanov. Vielseitiges Methodenkompetenz: Motivanalyse, systemische Strukturaufstellungen, Bewusstseins- und Mentaltechniken, Körperzentrierte Arbeit, pferdegestütztes Erfahrungslernen, U-Theorie in der Praxis, Supervision, Schattenarbeit und Projektion, konstruktiver Umgang mit Emotionen. Sprachen: Deutsch als Muttersprache, Englisch verhandlungssicher. Ihre Arbeitsweise: mit Herz, Verstand und Intuition schafft Martina Zimmermann Erfahrungsräume zur Entdeckung schlummernder persönlicher Potentiale und sorgt mit geeigneten Impulsen für innere Klarheit und persönliches Wachstum. Ergebnis: Führungsstärke und persönliche Zufriedenheit auf Basis von Authentizität und vitaler Ausstrahlungskraft.  [mehr...]

Zeige Benutzer 1 bis 5 von insg. 5 an

<

1