Suchergebnis

Zeige Benutzer 1 bis 6 von insg. 6 an

<

1


Top-Experte für Rhetorik & Internet-Rhetorik (Web 2.0/3.0) - explosiver Sympathieträger mit Herz

Speaker, Autor, Trainer und Berater für Rhetorik und strategische Kommunikation in Marketing, Sales und Social Media berät er Investoren und Kommunen in seinem Bamberger Institut. Ehlers ist Meister im Umgang mit den kommunikativen Werkzeugen der Zeit: Kommunikation 2.0 - Impulsvorträge: Social Media, Verkauf, Generation Y, "Fish! Motivation" (mit dem Pseudonym Dr. Hein Hansen "rockt" er ganze Säle). Michael Ehlers ist Präsident des "Brose Baskets Business Club" und Expert Member des "Club 55", Gemeinschaft europäischer Marketing- und Verkaufsexperten. Er trainiert seit über zwei Jahrzehnten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Top-Manager, Profi-Sporttrainer und viele mehr. Ehlers beherrscht die Kunst der Rhetorik und wendet sie selbst auf zahlreichen Veranstaltungen als Keynote-Speaker oder Moderator von Großveranstaltungen an. Michael Ehlers berichtet von Social Media als dem der Mega-Trend, der die Kommunikation auf dem Erdball bereits verändert hat und noch viele Wellen schlagen wird. facebook, Twitter, Xing & Co. verdichten die Kommunikation - auch für Ihr Unternehmen. Als profunder Kenner der Social Media Entwicklungen widmet er sich dem Social (Media) Commerce als der Zukunftsdimension von kunden- und bedürfnisfokussiertem Onlinemarketing. Seine Vorträge sind ebenso humorvoll, direkt und unverblümt wie informativ und unvergesslich. Er ist wovon er erzählt, ein „Social Media Taifun“ und zeigt auf, wie Unternehmen heraus kommen aus dem „Sturm im Wasserglas“ hin zur Social Media Sogwirkung mit Umsatzgarantie. Sein Buch `Kommunikationsrevolution Social Media: Die Kommunikationswerkzeuge der neuen Generation´ ist bereits kurz nach Erscheinen ein Bestseller.  [mehr...]

Dr. phil. Dipl. Ing. Grigori Katsakoulis
Polyglotter Kommunikationskünstler, versierter Trainer, systemischer Coach, int. FK-Berater

Dr. phil. (Selbstbewusstseins-Theorie bei Kant), Diplom-Ingenieur für Verfahrenstechnik, Studien der Philosophie, Politologie und Französische Philologie, Trainer, systemischer Coach mit den Schwerpunkten Kommunikation, Dialektik, Rhetorik, Persönlichkeit. Des Weiteren bietet er Systemische Führung, Ausbildung von Trainern, Moderatoren und Coaches, Coaching von Führungskräften, Strategieentwicklung und Prozessbegleitung. Seit über 20 Jahren ist Dr. phil. Dipl. Ing. Grigori Katsakoulis mit seiner Firma Dialogos Managementtraining in der Entwicklung von Fach- und Führungskräften tätig. Entwicklung – die eigene und die seiner Teilnehmer – ist das Grundthema seiner beruflichen Tätigkeit geworden. Nach einer frühen Trainerausbildung holte er sich weitere Kompetenzen in einem zweijährigen Post-Graduate-Studium Weiterbildungsmanagement, einer eineinhalbjährigen Ausbildung zum systemischen Coach und schließlich als bisher letztem Schritt eine Ausbildung zum Trainer für Stressentlastung und Self-Coaching. Dr. Katsakoulis arbeitet mit großer Leidenschaft an der Entwicklung von Fach- und Führungskräften. Seine Zielgruppe geht bis ins oberste Management, z. B. Geschäftsführer von Automobilzulieferern und Vorstände von Krankenkassen, interkulturelle Projekte z. B. mit deutschen und arabischen Energieversorgern. Eine seiner privaten Leidenschaften sind Gesang und Dichtung als Kontrapunkt zum intensiven Berater-Alltag. Er spricht neben Deutsch, selbstverständlich akzentfrei auf dem Niveau eines Muttersprachlers, Griechisch, Englisch und Französisch. Dr. Katsakoulis ist Mitglied der Hans Jonas Gesellschaft Berlin und der Systemischen Gesellschaft (SG).  [mehr...]

Spezialist für Medientraining, Gesprächsstrategien und Überzeugungskompetenz insbesondere für Unternehmen mit Kapitalmarktbezug

Mario Müller-Dofel, 1972 Spezialist für Sales-, Präsentations-, Pitch- und Interviewtraining Absolvent der Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten, ausgebildeter Kommunikations- und Verhaltenstrainer (Univ.) und Coach (FH). Im Rahmen seiner Workshops, Trainings und Coachings vermittelt Mario Müller-Dofel das von ihm definierte BESSERE Konzept, das für sieben Erfolgskriterien der kommunikativen Dialektik steht: Beziehungsorientierung, Empathie, Sympathie, Schlagfertigkeit, Emotionsregulation, Reflexion und Ergebnisbewusstsein. Müller-Dofel führt und verschriftlicht auch Interviews. Bislang wurden weit über 100 seiner Gespräche mit DAX-Vorständen, Topökonomen und Spitzenpolitikern in etablierten Medien veröffentlicht. Vor dem Jahr 2000 war er im Immobilienvertrieb erfolgreich, absolvierte dann die Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten der Verlagsgruppe Handelsblatt und stieg binnen weniger Jahre vom Redakteur zum Textchef und stellv. Chefredakteur des Kapitalmarktmagazins €uro auf. Im Sommer 2012 – nach zwölf Jahren als angestellter Wirtschaftsredakteur – gründete er das Autoren- und Trainernetzwerk DIALEKTIK for Business® in Frankfurt am Main, mit dem er vor allem kapitalmarktorientierte Unternehmen unterstützt. Zudem betreibt er das Wissensportal „Alles über Interviews“.  [mehr...]

Spezialist für Überzeugungskraft in Kundengesprächen

Soziologe, Markentechniker und Trainer mit dem Schwerpunkt Überzeugungskraft in Kundengesprächen. Frank Pawelski hat sein Thema selbst langjährig im Berufsalltag gelebt und verfeinert auch in aktuellen Vertriebsprojekten dessen Feinschliff permanent. Seine Teilnehmer profitieren aus den Trainings in ihren Kundengesprächen, vor allem in den Bereichen Akquisition, Verkauf und Kundenservice. Frank Pawelski legt ein hohes Gewicht auf ständige Fortbildungen in den Bereichen Didaktik, Kommunikation und Argumentation. Er verfügt über Leitungserfahrungen im Callcenter und hat Fernstudiengänge in den Bereichen Rhetorik und Psychologie absolviert. In seiner Arbeit ergänzen sich Qualitätsbewusstsein, Praxisbezug und Detailblick. Sein Trainingsstil mit intensiver Beteiligung der Teilnehmer ist sehr lebendig.  [mehr...]

"Deutschlands Manager-Trainer Nr.1" (RTL)

Geschäftsführer des Management Instituts Ruhleder, führender Rhetoriktrainer, Speaker bei Großveranstaltungen, Top-Executive-Coach mit den Schwerpunkten Rhetorik, Dialektik, Vorträge bei Großveranstaltungen, Körpersprache, Etikette, Noch besser verkaufen. Rolf H. Ruhleder verlangt viel und gilt als „harter Hund” der Branche. Bringt die Redekunst und das Verhandlungsgeschick von Top-Managern, Politikern und Führungskräften auf Vordermann. Mit direkten und vor allem wirksamen Methoden. Er sagt und zeigt, was geht, wie es geht – und wie nicht. Und der Erfolg gibt ihm Recht. Im Vortrag erfahren Sie, wie Sie Ihre Geistesgegenwart und Schlagfertigkeit steigern, mit fairer Dialektik eigene Ziele realisieren und unfaire Dialektik erfolgreich abwehren und welche erfolgreiche Methoden der Einwandbehandlung es gibt. Rolf H. Ruhleder betreute bisher in rund 2.250 Seminaren mehr als 330.000 Menschen. Er veröffentlichte 17 Bücher mit einer Gesamtauflage von über 325.000 Exemplaren. Die von ihm trainierten Führungskräfte lernen, sich durchzusetzen und schwören auf ihn. Drei von vier seiner Seminarteilnehmer kommen auf Empfehlung von Teilnehmern, die bei Rolf H. Ruhleder bereits ein Seminar oder ein Training besucht haben. Arbeitsweise: Man lernt nur durch Schmerzen. Gleichzeitig nimmt er seine große Erfahrung humorvoll, das macht ihn so einzigartig. Deutschlands härtester und teuerster Verkaufs- und Rhetorik-Trainer mit einem Tageshonorar von 17500 Euro.  [mehr...]

Experte und Managementtrainer für überzeugendes Auftreten

Peter A. Worel ist der Experte und Managementtrainer für überzeugendes Auftreten. Er hält seinen Kunden den Spiegel vor, damit sie erkennen, wie sie tatsächlich auf andere wirken. Der Top-Speaker, Top-Trainer, Berater, Buchautor („Türöffner zum Erfolg“, Wiley-VCH-Verlag) und studierte Wirtschaftsmathematiker war über ein Jahrzehnt als Führungskraft einer namhaften Bank tätig und erkannte durch seine Vorträge sowie Interviews in Funk und Fernsehen früh, wie wichtig ein vertrauensvoller Auftritt ist. Peter A. Worel liefert überdurchschnittlich hohe Qualität. Seine Kunden trainieren bei ihm neben den „Vokabeln“ besonders auch die „Grammatik“ überzeugenden Auftretens - nämlich Rhetorik, Etikette und Körpersprache je nach Persönlichkeit und Situation stimmig in Einklang zu bringen. Er zeigt, welche Macht das Unterbewusstsein im Umgang mit Menschen besitzt und wie vermeintliche Kleinigkeiten eine große Wirkung entfalten und darüber entscheiden, ob jemand seine Gesprächspartner für sich öffnen kann, oder ob sich diese verschließen. Zu seinen Kunden zählen Banken, Pharmakonzerne, Klein- und mittelständische Unternehmen unterschiedlicher Branchen sowie im Einzeltraining Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Sein Wirken ist erkenntnisreich, begeisternd sowie unterhaltsam, er bindet seine Teilnehmer aktiv mit ein. Dank der gehirnoptimierten Lernmethode können seine Kunden die vermittelten Inhalte länger als üblich im Gedächtnis abrufen und nutzen. Peter A. Worel bietet mehr als 20 Jahre Erfahrung, mehrere Tausend zufriedener Seminarteilnehmer und Einzelkunden, mehr Nutzen als üblich.  [mehr...]

Zeige Benutzer 1 bis 6 von insg. 6 an

<

1