Suchergebnis

Zeige Benutzer 1 bis 9 von insg. 9 an

<

1


Expertin für Kommunikation mit sprühender Begeisterungsfähigkeit

Pharmareferentin, Business Trainer & Berater (IHK), Coach mit den Schwerpunkten Kommunikation, Teamentwicklung, Konfliktmanagement, Motivation und Verkaufstraining. Dorothea Kalisch überzeugte viele Jahre im Pharma-Außendienst, als Key-Account-Manager und als Coach im Verkauf und Gespräch. Ihre Arbeitsweise als Trainerin für Kommunikations-Seminare ist sehr interaktiv, der sofortige Umsatz in die Praxis ist ihr sehr wichtig unter dem Motto „gemeinsam bestärken“. Dorothea Therese Kalisch verbindet Klarheit, energisches Handeln und Empathie.  [mehr...]

Dr. phil. Dipl. Ing. Grigori Katsakoulis
Polyglotter Kommunikationskünstler, versierter Trainer, systemischer Coach, int. FK-Berater

Dr. phil. (Selbstbewusstseins-Theorie bei Kant), Diplom-Ingenieur für Verfahrenstechnik, Studien der Philosophie, Politologie und Französische Philologie, Trainer, systemischer Coach mit den Schwerpunkten Kommunikation, Dialektik, Rhetorik, Persönlichkeit. Des Weiteren bietet er Systemische Führung, Ausbildung von Trainern, Moderatoren und Coaches, Coaching von Führungskräften, Strategieentwicklung und Prozessbegleitung. Seit über 20 Jahren ist Dr. phil. Dipl. Ing. Grigori Katsakoulis mit seiner Firma Dialogos Managementtraining in der Entwicklung von Fach- und Führungskräften tätig. Entwicklung – die eigene und die seiner Teilnehmer – ist das Grundthema seiner beruflichen Tätigkeit geworden. Nach einer frühen Trainerausbildung holte er sich weitere Kompetenzen in einem zweijährigen Post-Graduate-Studium Weiterbildungsmanagement, einer eineinhalbjährigen Ausbildung zum systemischen Coach und schließlich als bisher letztem Schritt eine Ausbildung zum Trainer für Stressentlastung und Self-Coaching. Dr. Katsakoulis arbeitet mit großer Leidenschaft an der Entwicklung von Fach- und Führungskräften. Seine Zielgruppe geht bis ins oberste Management, z. B. Geschäftsführer von Automobilzulieferern und Vorstände von Krankenkassen, interkulturelle Projekte z. B. mit deutschen und arabischen Energieversorgern. Eine seiner privaten Leidenschaften sind Gesang und Dichtung als Kontrapunkt zum intensiven Berater-Alltag. Er spricht neben Deutsch, selbstverständlich akzentfrei auf dem Niveau eines Muttersprachlers, Griechisch, Englisch und Französisch. Dr. Katsakoulis ist Mitglied der Hans Jonas Gesellschaft Berlin und der Systemischen Gesellschaft (SG).  [mehr...]

Erfahrene Fachtrainerin für nachhaltige Kundenorientierung

Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten Kommunikations- und Telefon-Training, Kundenorientierung, Reklamationsmanagement, Help-Desk, Callcenter, Besprechungen, Präsentation, Verkaufsorientierung, Verkaufsförderung, Workshop-Moderation und Problemlösungs-Strategien.  [mehr...]

Dr. Barbara Kleber, 1949
Expertin, Trainerin und Buchautorin im Bereich Assistenz und Sekretariat

Dipl.-Pädagogin, Sozialtherapeutin, Trainerin, Coach und Buchautorin mit den Schwerpunkten Zeit- und Selbstmanagement, Train the Trainer, Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung und Business-Etikette. Mehrjährige Führungserfahrung bei der Planung, Organisation, Durchführung und Evaluation von Bildungsmaßnahmen in Unternehmen. Trainerin (BDVT) und Coach (dvct). Durch ihre Arbeitsweise eröffnet Dr. Barbara Kleber ihren Teilnehmerinnen Möglichkeiten und Chancen, eingetretene Pfade zu verlassen und Neues zu wagen. Sie ist Mitglied des Deutschen Verbandes für Coaching und Training (dvct) und mehrfache Buchautorin. Ihre Arbeitsweise ist sachlich, humorvoll, zielorientiert.  [mehr...]

Moderatorin, Ermutiger, Motivator, Führungskräfteentwicklerin in niederländischer Sprache

Psycholoog Arbeid, Gezondheid & Organisatie, Registerpsycholoog NIP Arbeid & Organisatie, Master of Science in der Arbeits- & Organisationspsychologie, Bachelor of Business Administration und NLP Master, Beraterin, Trainerin, Moderatorin, Coach im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation. Cosima Kliebenstein verbindet den menschlichen Faktor und Persönlichkeit mit Business Zielen. Die gebürtige Berlinerin wohnt und arbeitet in den Niederlanden. Mit ihrer langjährigen Erfahrung im HR Bereich und Ihr Interesse am Menschen, unterstützt sie Unternehmen, ihre Führungskräfte und deren Mitarbeiter bei Veränderungen, Führungskraftentwicklung, Kompetenzentwicklungen und in der alltäglichen Zusammenarbeit. Ihr Leitfaden ist das Pacing und Leading, so stellt sie sich zunächst neben Ihre Teilnehmer, schließt sich quasi an auf dessen Weg, sieht durchs dessen Brille und danach geht sie in die Führung. Sie weiß dadurch in schwierigen Situationen Konflikte abzuwenden und erreicht mit Ihrer Freundlichkeit, Offenheit, Ehrlichkeit und Fokussiertheit die gesetzten Ziele. Als Moderatorin und Prozessbegleiterin gelingt es Ihr immer wieder eine gute Atmosphäre in der Gruppe zu gestalten und zu erhalten und die Teilnehmer zu begeistern für das Thema und für die gemeinsame Arbeit an Lösungen. Sie vermittelt ihren Teilnehmern Sicherheit in der Gruppe damit sie fähig sind, das Maximale zu entwickeln. Cosima Kliebenstein trainiert und moderiert fließend in Holländisch.  [mehr...]

Prof. Dr. Axel Koch, 1967
gehört zu den „wichtigsten Vordenkern zu den wesentlichen Fragen zur Zukunft von HR“ (Zeitschrift OrganisationsEntwicklung, Dossier 2 , 2012)

Diplom-Psychologe, Professor für Training und Coaching bei der Fachhochschule für Angewandtes Management in Erding, u. a. Systemischer Supervisor (SG), NLP-Master (DVNLP) sowie Systemische Führung. Prof. Dr. Axel Koch hat knapp 20 Jahre Erfahrung als Personalentwickler. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Mitarbeiterentwicklung, Mitarbeitergespräche, Kommunikation, individuelle Veränderung, Praxistransfer und Trainingswirkung. Axel Koch ist langjähriger Insider im Weiterbildungsgeschäft. Breite Bekanntheit hat er durch seinen unter dem Pseudonym Richard Gris verfassten Wirtschaftsbestseller „Die Weiterbildungslüge“ erlangt. Er wurde damit zum gefragten Ansprechpartner für die Medien, wie Focus, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Hessischer Rundfunk, Manager Magazin und viele andere mehr. In seiner Forschung befasst er sich mit dem Thema „Nachhaltige Personalentwicklung“ und hat mit seiner vom Deutschen Weiterbildungspreis 2011 ausgezeichneten Transferstärke-Methode® einen neuartigen und wissenschaftlich fundierten Ansatz entwickelt, damit Personalentwicklungsmaßnahmen mehr Effektivität und Praxiswirkung bringen. Der Begriff „Transferstärke“ beschreibt die Kompetenz, Lernerkenntnisse (z.B. aus Feedbacks oder Trainings) selbstverantwortlich und nachhaltig in die Praxis umzusetzen. Die Transferstärke-Methode® ist sowohl für Führungskräfte als auch Personalentwickler und Trainer ein Instrument, um zu erkennen, wie es um die Fortbildungseignung des Einzelnen bestellt ist und was er benötigt, um Lerninhalte erfolgreich umzusetzen. Koch räumt mit der falschen Annahme auf, dass sich alle Menschen gleich gut und selbstverantwortlich entwickeln können. Sein jüngstes Buch: `Change mich am Arsch - wie Unternehmen ihre Mitarbeiter und sich selbst kaputt verändern´ist gerade erschinen.  [mehr...]

Deutschlands Experte für Lernen Lernen und Accelerated Learning

Dipl. Politologe, Gesellschafter Geschäftsführer der edutrainment company, Key-Note-Speaker, Experte, Hochschuldozent an der Berlin School of Economics, Trainer, Autor. Seine Schwerpunkte sind Lernen Lernen, Train the Trainer, Kommunikation, Präsentation, Moderation, Personalentwicklung, Führungskräfteentwicklung, Lernen im Vertrieb, innovative Bildungskonzepte. Das Wissen um wirksame und bahnbrechende Methodiken der Vermittlung von Fertigkeiten macht ihn beliebt bei HR-Entscheidern und zum gefragten Mentor für Branchenkollegen. Mit seinem Team entwickelt er innovative Lösungen für internationale Konzerne und deutsche Weltmarktführer aus dem Mittelstand. Seine Trainings, Vortragsveranstaltungen und Kongresse verbinden Lernen und Trainieren mit Unterhaltung und Spaß. Albrecht Kresse ist zweifacher Preisträger des Internationalen Deutschen Trainingspreises und Expert Member des „Club 55“, der Marketing- und Vertriebsexperten. Er ist der „Speeddenker“ unter den Key-Note-Speakern und überrascht seine Zuhörer mit immer neuen Inspirationen. Dabei ist er werteorientiert, präzise in seinen Formulierungen, erfinderisch in der Entwicklung humorvoller und damit transfersicherer Bildungskonzepte, eloquent und visionär. Kurzweiligkeit ist das Markenzeichen seiner Vorträge, für die Zukunft des Lernens ist er die PersönlichkeitsMarke. Seine jährliche Insiderveranstaltung eduTrends ist Magnet für Lernbegeisterte, Personal- und Organisationsentwickler und Branchenkenner. [mehr...]

Experte für Changemanagement und Werte

Managementtrainer, Berater, Coach und Buchautor zu den Themen Werteorientierung, Changemanagement, Unternehmenskultur und Führung. Rainer Krumm gehört zu den erfahrensten internationalen Beratern und Trainern in seinem Bereich. Sein Credo: Menschen formen Organisationen und geben ihnen Leben. Er zeigt, dass die Weiterentwicklung von Menschen, Gruppen und Organisationen nur dann nachhaltig erfolgreich sein kann, wenn die individuellen Wertesysteme als Grundlage dienen. Rainer Krumm gilt als Impulsgeber und kritischer Hinterfrager. Wer zu ihm kommt, erkennt sofort seine langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Menschen und Organisationen, auch auf internationalem Parkett. Seine clevere, charismatische sowie pragmatische Herangehensweise machen ihn zu einem Partner auf Augenhöhe. Er hat 11 Bücher veröffentlicht - unter anderem „Change ist doof!“ und „Werteorientiertes Führen“. [mehr...]

Interkultureller Coach und Führungskräfte-Entwicklerin Schwerpunkt Osteuropa

Dipl. Psycholgin (Universität Hamburg), interkulturelle Trainerin, Coach, Beraterin für Interkulturelle Zusammenabriet Russland – Europa, Osteuropa, Persönlichkeitsentwicklung für osteuropäische Führungskräfte, Verkauf und Service. Oksana Kutsin bietet folgende Arbeitsschwerpunkte: Interkulturelles Training für Kooperationen zwischen Deutschland und Russland, Ukraine, Belarus, Kasachstan, Interkulturelle Teamentwicklung, Auslandseinsatz Vorbereitung für Russland, Ukraine, Belarus, Kasachstan, Führungskräfteentwicklung, Vertrieb- und Verkaufstraining, Kommunikations- und Verhandlungstraining, Service-Orientierung der Mitarbeiter (z.B. im Hotelgewerbe). Sie weiß besonders um die Verschiedenartigkeit der kulturellen Anforderungen, die zu unterschiedlichem Verhalten führen. Als Grenzgängerin zwischen den Kulturen baut sie Brücken und coacht und entwickelt internationale Führungskräfte mit osteuropäischen Wurzeln. Sie hat Weiterbildungen absolviert im Bereich Führungskräfteentwicklung und Konfliktmanagementmethoden, Verkauf- und Vertriebstraining, sowie zum Russisch-Ukrainischen kultureller Background. Sie verfügt über perfekte Kenntnisse der russischen und ukrainischen Mentalität und Verhaltensweisen. Ihre Arbeitserfahrungen umfassen mehrere Länder der GUS. Referenzen bringt sie mit u.a. von General Electric Energy, John Deere, Fresenius, SMS Siemag, BASF, EADS Airbus Hamburg, Unilever, Sony Ericsson, Volkswagen AG, Honeywell International uvwm. Ihre Arbeitsweise ist wertschätzend, analytisch, entwicklungsorientiert und wohlwollend individualisiert.  [mehr...]

Zeige Benutzer 1 bis 9 von insg. 9 an

<

1