Suchergebnis

Zeige Benutzer 1 bis 6 von insg. 6 an

<

1


Expertin mit dem Schwerpunkt Kommunikation, Schlagfertigkeit, Gender, Diversity

MA Romanistische Literaturwissenschaft/Geschichte, Journalistin, Dozentin, Trainerin, Coach für Kommunikation und Rhetorik, Schlagfertigkeit, Gender und Diversity. Saskia Dürr hat ihr Berufserfahrung als Redakteurin und Moderatorin bei dem Bayerischen Rundfunk, der Süddeutsche Zeitung, ZDF, Arte, Radio Fritz (RBB), Radio Gong und Prinz gesammelt. Sie ist eine Meisterin des geschriebenen und gesprochenen Wortes. Ihre Themen sind im einzelnen Business Rhetorik, Gender Rhetorik, Mann/Frau Kommunikation, Führungskommunikation. Darüber hinaus bedient sie Themen wie Verhandlung, Konfliktmanagement, Stressmanagement und Teambildung. Immer dort, wo Menschen in ihrer Kommunikation entscheidende Weichenstellungen auslösen oder eben auch verhindern, ist sie genau richtig. Sie ist gleichermaßen empathisch und direkt, sie vermag es, komplexe Zusammenhänge einfach darzustellen und zu strukturieren. Dabei bleibt sie erfrischend „unaufgeregt“, humorvoll und auch gern einmal selbstironisch. So gehen ihre Teilnehmer und Coachees gern mit, wenn Sie Impulse setzt. Ihre Trainingssprachen sind auch englisch und französisch. Saskia Dürr ist Jurorin für den Debattierclub München und die Deutsche Debattier Gesellschaft. Geistreich, das ist ihre Art.  [mehr...]

Spezialist für Medientraining, Gesprächsstrategien und Überzeugungskompetenz insbesondere für Unternehmen mit Kapitalmarktbezug

Mario Müller-Dofel, 1972 Spezialist für Sales-, Präsentations-, Pitch- und Interviewtraining Absolvent der Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten, ausgebildeter Kommunikations- und Verhaltenstrainer (Univ.) und Coach (FH). Im Rahmen seiner Workshops, Trainings und Coachings vermittelt Mario Müller-Dofel das von ihm definierte BESSERE Konzept, das für sieben Erfolgskriterien der kommunikativen Dialektik steht: Beziehungsorientierung, Empathie, Sympathie, Schlagfertigkeit, Emotionsregulation, Reflexion und Ergebnisbewusstsein. Müller-Dofel führt und verschriftlicht auch Interviews. Bislang wurden weit über 100 seiner Gespräche mit DAX-Vorständen, Topökonomen und Spitzenpolitikern in etablierten Medien veröffentlicht. Vor dem Jahr 2000 war er im Immobilienvertrieb erfolgreich, absolvierte dann die Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten der Verlagsgruppe Handelsblatt und stieg binnen weniger Jahre vom Redakteur zum Textchef und stellv. Chefredakteur des Kapitalmarktmagazins €uro auf. Im Sommer 2012 – nach zwölf Jahren als angestellter Wirtschaftsredakteur – gründete er das Autoren- und Trainernetzwerk DIALEKTIK for Business® in Frankfurt am Main, mit dem er vor allem kapitalmarktorientierte Unternehmen unterstützt. Zudem betreibt er das Wissensportal „Alles über Interviews“.  [mehr...]

Top-Speaker zum Thema "Abschied vom betreuten Lesen – faszineren ohne PowerPoint"

Matthias Pöhm Top-Speaker zum Thema "Abschied vom betreuten Lesen – Faszineren ohne PowerPoint" Matthias Pöhm, Bestsellerautor, Trainer und Top-Speaker, ist einer der renommiertesten Schlagfertigkeits- und Rhetorikexperten in Deutschland. Die Presse bezeichnet ihn als den „besten Rhetoriktrainer im deutschsprachigen Raum“(Nord-West Zeitung). Matthias Pöhm hatte ein persönliches Schlüsselerlebnis: Er wurde als gewählter Personalvertreter spontan zum Reden aufgefordert und erlebte eine komplette Blamage vor der gesamten Belegschaft. Das war der Auslöser für ihn, das Rhetorikhandwerk wie ein Besessener zu lernen. Er ist Selbstheiler und weiss daher, wovon er redet. Heute coacht er Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft für deren öffentliche Auftritte und steht als gefragter Redner auf den grossen Bühnen.  [mehr...]

"Deutschlands Manager-Trainer Nr.1" (RTL)

Geschäftsführer des Management Instituts Ruhleder, führender Rhetoriktrainer, Speaker bei Großveranstaltungen, Top-Executive-Coach mit den Schwerpunkten Rhetorik, Dialektik, Vorträge bei Großveranstaltungen, Körpersprache, Etikette, Noch besser verkaufen. Rolf H. Ruhleder verlangt viel und gilt als „harter Hund” der Branche. Bringt die Redekunst und das Verhandlungsgeschick von Top-Managern, Politikern und Führungskräften auf Vordermann. Mit direkten und vor allem wirksamen Methoden. Er sagt und zeigt, was geht, wie es geht – und wie nicht. Und der Erfolg gibt ihm Recht. Im Vortrag erfahren Sie, wie Sie Ihre Geistesgegenwart und Schlagfertigkeit steigern, mit fairer Dialektik eigene Ziele realisieren und unfaire Dialektik erfolgreich abwehren und welche erfolgreiche Methoden der Einwandbehandlung es gibt. Rolf H. Ruhleder betreute bisher in rund 2.250 Seminaren mehr als 330.000 Menschen. Er veröffentlichte 17 Bücher mit einer Gesamtauflage von über 325.000 Exemplaren. Die von ihm trainierten Führungskräfte lernen, sich durchzusetzen und schwören auf ihn. Drei von vier seiner Seminarteilnehmer kommen auf Empfehlung von Teilnehmern, die bei Rolf H. Ruhleder bereits ein Seminar oder ein Training besucht haben. Arbeitsweise: Man lernt nur durch Schmerzen. Gleichzeitig nimmt er seine große Erfahrung humorvoll, das macht ihn so einzigartig. Deutschlands härtester und teuerster Verkaufs- und Rhetorik-Trainer mit einem Tageshonorar von 17500 Euro.  [mehr...]

Sven Sander, 1966
Experte für persönliche Wirkung, Schlagfertigkeit und Rhetorik

Trainer, Autor, Vortragsredner mit den Schwerpunkten Schlagfertigkeit, Rhetorik, Kommunikation, Vertrieb und persönliche Wirkung. Sven Sander hat das Management von der Pike auf gelernt. In verschiedenen Führungspositionen, u.a. als Service-Logistik-Manager von Deutschland und Osteuropa sammelte er einschlägige Erfahrungen, baute den Geschäftsbereich „Service“ eines börsennotierten Unternehmens auf und war ebenso erfolgreich als Geschäftsführer mehrerer Windpark-Betriebsgesellschaften tätig. Schon früh zeichnete sich seine Kommunikations- und Motivationsstärke ab, was dazu führte, dass er zum einen, bereits mit 27 Jahren als Mediator Vertrauensführungskraft und zum anderen firmeninterner Trainer für Vertrieb und Kommunikation wurde. Diese mehr als 20 jährige Erfahrung im Verkauf, Service, Führung sowie zahlreiche Trainer- und Coach-Ausbildungen garantieren ein sehr praxisbezogenes, umsetzbares und gleichzeitig unterhaltsames Training. Seit 2003 ist Sven Sander selbstständiger Trainer und Coach, trainiert Top- Manager und Politiker für Medienauftritte, Reden und Präsentationen und hat sich in kürzester Zeit einen Namen gemacht. Er zählt zu den gefragtesten Trainern und Vortragsrednern für die Themen "Schlagfertigkeit" und "Rhetorik". Unter anderem bietet Sven Sander ein Schlagfertigkeits-Seminar gemeinsam mit dem Medienstar und Multitalent Barbara Schöneberger an.  [mehr...]

3-facher Rhetorik-Europameister

Lic. oec. HSG, MBA, Distinguished Toastmaster DTM, Experte, Trainer, Coach und Speaker für Rhetorik und Präsentationstechnik, mehrfacher Autor, u.a. des Beststellers „Der Wurm muss dem Fisch schmecken. Mit Power präsentieren und rhetorisch punkten“ (Orell Füssli, Zürich), Mitglied bei der German Speakers Association GSA. Er ist spezialisiert auf den Live-Auftritt vor Publikum. Studium in der Schweiz, den USA, Frankreich und Spanien. Thomas Skipwith bringt außerdem internationale Erfahrung aus seiner Tätigkeit bei der Unternehmensberatung Accenture mit. Die damaligen Spezialgebiete Change Management und Human Performance fließen heute in seine Rhetorik-Trainings, Rhetorik-Coachings und Gastreferate ein. Mit dem Institut DESCUBRIS (seit 2002) hat er schon tausende Personen aus dem Berufsleben erfolgreich trainiert und gecoacht. Regelmäßige Einsätze für namhafte nationale und internationale Firmen. An der ETH Zürich und der Uni Lausanne ist er als Dozent von Master-Lehrgängen tätig. Er ist zweisprachig (Deutsch - Englisch) aufgewachsen. Er ist derzeit 4.5-sprachig: Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch; Grundkenntnisse in Mandarin Chinesisch.  [mehr...]

Zeige Benutzer 1 bis 6 von insg. 6 an

<

1