Suchergebnis

Zeige Benutzer 1 bis 5 von insg. 5 an

<

1


Markenbildnerin, Expertin für Zukunftsstrategien, Organisationsentwicklerin

Diplom-Kauffrau (Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkte Marketing), Expertin, Beraterin, Trainerin, Coach und Moderatorin mit den Schwerpunkten Marken und Menschen, Branding, Markendiagnose, Markenentwicklung, Markenpositionierung, Innovation, Change und Business Development. Petra Hoffmann bringt ihre 15 Jahre Erfahrung im multinationalen Konzern Unilever mit ein, sie bewegt sich in die internationale Konzernperspektive genauso sicher wie in der Einzelberatung eines KMU. Es geht immer um Menschen, Akteure des Wandels, Teams und Organisationen, die sich kongruent zu ihrem Markenbild verhalten wollen und ihre Marke unverwechselbar und mark-ant entwickeln wollen. Dabei geht es auch immer um Unternehmenskultur-Entwicklung. Ihr Fingerspitzengefühl und ihre Prozesskompetenz hat sie vertieft im Rahmen ihrer zweijährigen berufsbegleitenden Ausbildung zum systemischen Coach. Petra Hoffmann weiß um die Bremswirkungen nicht zu Ende gedachter und gelebter Veränderungsvorhaben, um die Widerstände und um die befreiende Wirkung von souverän moderierten Workshops, in denen alle Beteiligten engagieren und an neuen Lösungen und Sichtweisen arbeiten. Sie ist kurz gesagt Geburtshelferin für stabile und zukunftsfähige Marken und die dazu gehörenden Organisationen.  [mehr...]

Stefan Jehn, 1965
Der Spezialist für Führungskräfteentwicklung im Mittelstand

Industriekaufmann mit anschließendem BWL-Studium, Trainer, Executive-Coach und Auditor, Autor mit den Schwerpunkten Führung, Nachwuchsführung, Moderation, Prozessbegleitung, Train the Trainer. Die vielen Facetten des Führungsalltags sind Stefan Jehn bestens vertraut. Er hat zahlreiche Unternehmen von innen gesehen – als Geschäftsführer, Gesellschafter oder Aufsichtsrat und vor allem als externer Begleiter. Stefan Jehn ist ein profunder Kenner der Führung von Mitarbeitern. Umfangreiche Ausbildungen zum Moderator/Prozessbegleiter, Trainer, Business-Coach, MBTI-Coach, Mental-Trainer sowie zum Profildiagnostiker bilden die methodische Grundlage seiner Arbeit. Er hat hunderte von Trainern, Moderatoren und Mediatoren ausgebildet, zahllose Workshops und Meetings moderiert und während seiner Zeit als Geschäftsführer von Neuland & Partner zweimal den deutschen Trainingspreis gewonnen. Als Partner einer Personalberatung interviewt, beobachtet und beurteilt er in Audits Führungskräfte unterschiedlicher Ebene. Als Executive-Coach betreut er seit Jahren Führungskräfte und Führungsteams. Aus diesen umfangreichen Erfahrungen resultiert sein breit gefächerter Blick auf das Thema Führungkräfteentwicklung und sein branchenübergreifendes Wissen darüber, wie Führungskräfte „ticken“ - und was ihnen häufig fehlt. In seiner Akademie liegt sein inhaltlicher Fokus auf Themen wie „Wirksamkeit“ und „Selbstführung von Führungskräften“. Kunden honorieren „sein differenziert-planvolles Vorgehen sowie seine empathische, engagierte und inspirierende Art, bei der er seinen Sinn für relevante Details mit gleichzeitigem Blick auf Zusammenhänge und Synergien verbindet“.  [mehr...]

Dr. phil. Dipl. Ing. Grigori Katsakoulis
Polyglotter Kommunikationskünstler, versierter Trainer, systemischer Coach, int. FK-Berater

Dr. phil. (Selbstbewusstseins-Theorie bei Kant), Diplom-Ingenieur für Verfahrenstechnik, Studien der Philosophie, Politologie und Französische Philologie, Trainer, systemischer Coach mit den Schwerpunkten Kommunikation, Dialektik, Rhetorik, Persönlichkeit. Des Weiteren bietet er Systemische Führung, Ausbildung von Trainern, Moderatoren und Coaches, Coaching von Führungskräften, Strategieentwicklung und Prozessbegleitung. Seit über 20 Jahren ist Dr. phil. Dipl. Ing. Grigori Katsakoulis mit seiner Firma Dialogos Managementtraining in der Entwicklung von Fach- und Führungskräften tätig. Entwicklung – die eigene und die seiner Teilnehmer – ist das Grundthema seiner beruflichen Tätigkeit geworden. Nach einer frühen Trainerausbildung holte er sich weitere Kompetenzen in einem zweijährigen Post-Graduate-Studium Weiterbildungsmanagement, einer eineinhalbjährigen Ausbildung zum systemischen Coach und schließlich als bisher letztem Schritt eine Ausbildung zum Trainer für Stressentlastung und Self-Coaching. Dr. Katsakoulis arbeitet mit großer Leidenschaft an der Entwicklung von Fach- und Führungskräften. Seine Zielgruppe geht bis ins oberste Management, z. B. Geschäftsführer von Automobilzulieferern und Vorstände von Krankenkassen, interkulturelle Projekte z. B. mit deutschen und arabischen Energieversorgern. Eine seiner privaten Leidenschaften sind Gesang und Dichtung als Kontrapunkt zum intensiven Berater-Alltag. Er spricht neben Deutsch, selbstverständlich akzentfrei auf dem Niveau eines Muttersprachlers, Griechisch, Englisch und Französisch. Dr. Katsakoulis ist Mitglied der Hans Jonas Gesellschaft Berlin und der Systemischen Gesellschaft (SG).  [mehr...]

Veränderungsbegleiter für Führungskräfte im Wandel - Ihr Impulsgeber für Glaubwürdigkeit, Wertebasierte Führung, Nachhaltigkeit im Unternehmen

Diplom-Psychologe, fachliche Ausbildungen zum Trainer, Coach, Change Agent, zur Werte-orientierten Führung. Eckhard Schölzel ist in 30 Berufsjahren vom Trainer zum Veränderungsbegleiter für unternehmerische Führungskräfte und ihre Organisationen gereift. Er arbeitet mit allen Hierarchieebenen im Unternehmen: "Psychologe, dem man das kaum anmerkt". Es geht ihm um Glaubwürdigkeit in der Führung: Wort und Tat - natürlich in Einklang, er verkörpert: empathische Unbestechlichkeit. Sein Nutzen für Unternehmer: Wandel, der mit den Führungskräften beginnt und alle angemessen einbezieht, wird zur guten Gewohnheit; Werte, die alle auch in der Praxis tragen: Walk the Talk; Strategien, die stimmig Orientierung geben. Seine drei erfolgreichsten Projekte: 1. Werte in einer Organisation mit den authentischen persönlichen Werten des Führungsteams verknüpft. 2. Den Export hunderter Arbeitsplätze in der Entwicklung verhindert durch Reteaming der zerstrittenen Leitgruppe. 3. Über 1000 Nachwuchsführungskräften den Blick und Kompetenzen für den Faktor Mensch geschärft. Seine Kunden schätzen sein Engagement für den tatsächlichen Erfolg, seinen Blick fürs Ganze und seine Genauigkeit im Detail sowie seine sehr ausgesuchten, konstruktiven Werkzeuge und seine Bereitschaft, auch unangenehme Wahrheiten anzusprechen. Maximale Motivation, wenn Unternehmenswerte mehr als Worte sein sollen, wenn Wertschätzung nicht nur vom Wertbeitrag der Mitarbeiter abhängt und der Auftraggeber sich selbst als Teil des gewollten Wandels sieht.  [mehr...]

Dr. Isabel Thielen, 1971
Expertin für Personalführung, Change Management, Führungskräfteentwicklung und als Personalleiterin

Promovierte Psychologin, Juristin, Personalleiterin eines großen Medienunternehmens, Geschäftsführerin, Fachautorin, Trainerin, MBA-Mentorin und Businesscoach. Dr. Isabel Thielen deckt folgende Schwerpunkte ab: Personalentwicklung, Führung, Kommunikation, Präsentation, Konfliktmanagement, Change Management, Entscheidungsfindung, Work-Life-Balance, Prozessbegleitung und Karriere. Neben ihrer Ausbildung zum systemischen Businesscoach und zum Wirtschaftsmediator ist sie auch lizensierte MBTI-Trainerin. Ihre langjährige Erfahrung als Personalleiterin macht Isabel Thielen zu einer angesehenen Expertin für Fragen zum Berufsleben. In ihrer Kolumne „Fragen Sie Isabel Thielen“, die regelmäßig in dem Magazin emotion erscheint, steht sie Leserinnen und Lesern bei Problemen im Job mit Anregungen und Tipps zur Seite. Darüber hinaus berät, coacht und trainiert Isabel Thielen vor allem Führungskräfte und selbstständige Unternehmer. Ziel ihrer Coachings ist es, die eigene Sichtweise zu schärfen und die Perspektive zu erweitern - nur so können neue Möglichkeiten für die eigene Entwicklung erkannt und praktisch umgesetzt werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Tätigkeit als Gutachterin beim dvct, für den Isabel Thielen angehende Coaches zertifiziert. Auch als Mentorin ist sie in verschiedenen Kontexten tätig, z.B. für die Münchner Akademie für Businesscoaching oder für icommunicate, ein Executive MBA-Programm für Communication and Leadership in Kooperation mit der TU München.  [mehr...]

Zeige Benutzer 1 bis 5 von insg. 5 an

<

1